Studio Freese sammelt Spenden für sauberes Wasser

Walk for Water

In Entwicklungsländern sterben täglich mehr als 4.000 Kinder an den Folgen von verschmutztem Wasser. Dagegen und für das Menschenrecht auf Wasser setzt sich Studio Freese in Coburg zusammen mit Aveda und dem Earth Month 2012 im April ein. Für den Earth Month 2012 möchte das weltweite Aveda Netzwerk unter dem Motto „Kids need clean water“ in mehr als 30 Ländern das Rekord-Spendenziel von 4,5 Millionen US-Dollar in 30 Tagen erzielen. Der Aveda Salon Studio Freese nimmt dieses Jahr eine aktive Rolle ein und veranstaltet am 22. April 2012 einen Walk for Water. Die Spenden gehen an Viva con Agua de Sankt Pauli e.V., der mit dieser Summe Projekte der Welthungerhilfe unterstützt, die der Bevölkerung in Indien den Zugang zu sauberem Trinkwasser und Hygieneschulungen ermöglichen.

Seit der Gründung setzt sich Aveda für den sorgsamen und respektvollen Umgang mit der Umwelt ein, der auch ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie ist. Im Mittelpunkt dieses Bestrebens steht seit 13 Jahren der Aveda Earth Month, der jedes Jahr im Monat April stattfindet. Eine weltweite Umweltkampagne, die Aveda 1999 ins Leben gerufen hat und die ihren Ursprung im internationalen Earth Day hat. Das weltweite Aveda Netzwerk konnte damit bisher mehr als 22 Millionen US-Dollar für Umweltprojekte auf der ganzen Welt sammeln.

Als Symbol für die täglichen Strapazen von weltweit mehr als 1 Milliarde Menschen, die keinen Zugang zu sauberem Wasser haben, ruft Aveda zur weltweiten Initiative Walk For Water auf. Ein Benefizmarsch in Städten wie New York, London, Sydney, Amsterdam und Berlin auf einer Fußstrecke von 6 Kilometern – dies entspricht der durchschnittlichen Entfernung, die Frauen in Entwicklungsländern täglich zurücklegen müssen, um Wasser für ihre Familien zu holen. Studio Freese bringt diesen Benefizmarsch am 22. April 2012 nach Coburg und möchte mit dieser Aktion Spenden sammeln und darauf aufmerksam machen, dass der Zugang zu sauberem Wasser in vielen Ländern dieser Erde leider keine Selbstverständlichkeit ist.

 

WALK FOR WATER

Sonntag, 22. April 2012

11:00 Uhr

Start: Studio Freese, Judengasse 54, 96450 Coburg

 

Für das Wohl der Mitläufer wird am Ziel an der Haaresquelle in Lützelbuch Kaffee, Tee und Kuchen angeboten. Zusätzlich werden tolle Preise wie Gutscheine für den Salon und Aveda-Produkte verlost. Anmeldung für den Walk for Water unter team@studio-freese.de oder direkt im Salon. Die Startgebühr beträgt 16 €. Diese werden an Viva con Agua gespendet. Extra-Pluspunkt: Die ersten 20 Teilnehmer erhalten eine limitierte Earth Month- Flasche.

Zurück